ACHTSAMKEITSTRAINING FÜR KINDER

Jedes Kind hat die Veranlagung achtsam zu sein, wir müssen sie nur daran erinnern, wie es geht.

 

„Achtsamkeit und Meditation unterscheidet sich grundlegend von allem, was du in der Welt lernst. Normalerweise lernen wir immer in der Absicht uns zu verbessern. Aber bei Achtsamkeit geht es überhaupt nicht ums Verbessern. Es geht darum zu bemerken, dass du schon perfekt bist, so wie du bist.“

 Jon Kabat-Zinn

PROJEKT : Kopfexpedition

Achtsamkeitstraining für Kinder von 8-11 Jahre

 

Nicht immer gelingt es achtsam zu sein. Viel zu oft ist man im Autopilot unterwegs. Der Alltag, die Verpflichtungen, die Schule, die Arbeit und ganz schnell hat man einen Tag hinter sich gebracht ohne eine Pause gemacht zu haben.

Das geht nicht nur Erwachsenen so, sondern auch vielen Kindern. Die Welt da draußen ist so spannend und aufregend, dass die Gedanken nicht immer da bleiben, wo sie gerade gebraucht werden.

Doch was machst Du, wenn deine Konzentration wie ein Frosch hin und her hüpft, Du aber gerade eine wichtige Mathearbeit schreiben musst?

 

Das Achtsamkeitstraining gibt den Kindern kleine Werkzeuge an die Hand, wie sie sich besser konzentrieren, mit schwierigen Gefühlen umgehen und zur Ruhe kommen können.

Das 8-wöchige Training „Stillsitzen wie ein Frosch!“ ist von Eline Snel in Anlehnung an das weltweit erprobte MBSR-Programm (Mindfulness based stressreduction/ Prof. Jon Kabat-Zinn) entwickelt worden.

 

 

Die Expedition - Kursinhalte

 

Das Training ist in acht Einheiten aufgeteilt.

In der ersten Stunde beginnt die Reise mit der Frage: „Was ist eigentlich Achtsamkeit und Konzentration und wie funktioniert das?“.

Bei der Suche nach einer Antwort hilft der Frosch als Reisebegleiter, von dem wir vieles lernen können: beobachten, still sitzen und atmen.

In weiteren Stunden erforschen die Kinder diverse Sinnes- und Körperwahrnehmungen. Aber auch Themen wie Vertrauen, Gedanken kennen- und verstehen lernen und der Umgang mit schwierigen Gefühlen sind Ziele der Expedition. Am Ende der Forschungsreise widmen sich die Kinder dem großen Geheimnis des Glücks und der Frage: "Können wir Glück auch in kleinen Dingen entdecken?".

 

 

Ziele

 

Bewusste Aufmerksamkeit ist die Grund-voraussetzung für jegliche Form des Lernens. Achtsamkeit ist wie ein Muskel, der trainiert werden kann. Und mit ein bisschen Übung klappt das Stillsitzen wie ein Frosch schon viel besser.

Ziele des Achtsamkeitstrainings sind:

 

  • Steigerung der Konzentration

  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • die Fähigkeit erwerben, den Körper und die Gedanken eigenständig zur Ruhe zu bringen
  • freundlicher gegenüber sich selbst und anderen zu sein

  • Anwendung erlernter Techniken in Stresssituationen (Prüfungen, Angst)

  • Förderung von Konfliktlösungs- und Empathiefähigkeit

 

 

Allgemein

  • 9 Termine je 50 min (1 Kennenlernen mit Eltern, plus 8 Trainingsstunden)
  • 3-8 Kinder im Alter von 8-11 Jahren oder Einzeltraining
  • Termin und Ort nach Absprache

 

Gruppentraining: 90 Euro inkl. Material

Einzeltraining: 140 Euro inkl. Material

 

 

Achtsamkeitstrainerin

Mein Name ist Annika Keidel.

 

Ich bin Tanzpädagogin, Choreographin und Achtsamkeitstrainerin. 

 

Meine Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin für Kinder absolvierte ich an der Academy for mindful theaching in den Niederlanden (Eline Snel Methode) und bei Dr. Cécile Cayla (Happy Panda Projekt) in Berlin.

 

In meiner Arbeit als Achtsamkeitstrainerin ist es mir wichtig Kindern einen bewussten Umgang mit sich selbst und der Welt, die sie umgibt, zu vermitteln. Ich verbinde Elemente des Tanzes mit den der Achtsamkeit und bin immer wieder fasziniert, wie die zwei Ansätze von bewegt sein und inne halten harmonieren und sich gegenseitig unterstützen. Auf diese Weise bleibt Achtsamkeit nicht nur ein Gedankenspiel, sondern wird etwas erfahrbares.

 

Anmeldung und Rückfragen unter: AnnikaKeidel@web.de

Achtsamkeitstraining nach Eline Snel, Niederlande

https://www.elinesnel.com/de/

Eingetragene Trainerin, AKiJu e.V., Verband Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche

http://www.akiju.de